Legends-of-Lordaeron

WOW
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Hexer DPS Empfehlung und Berechnung!!!

Nach unten 
AutorNachricht
Kendaric

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 39
Ort : Gotha
Anmeldedatum : 25.05.08

BeitragThema: Hexer DPS Empfehlung und Berechnung!!!   Fr Jun 06, 2008 3:02 am

So, will Euch mal zeigen, wie man beim Hexer den Schaden berechnet und wie wir das in meiner alten Gilde gemacht haben. Bei fragen wie immer, sprecht mich einfach an!!!


Allgemeine Grundlagen:
1% mehr Crit = 1% mehr schaden

rechenbeispiel: 10% crit.
90 uncrit spells a 1000 schaden = Grundschaden 90.000
+
10 crit spells a 2000 schaden (mit ruin, ansonsten 1500)= 20.000 critschaden
_______________________________________________________
110.000 schaden = 100x 1100schaden (bei 0% crit) = 100% normalerschaden +10% schadenserhöhung durch 10% crit


Zerstörungstrank
Benutzen: Erhöht die kritische Chance von Zaubern um 2% und Zauberschaden um 120. Hält 15 Sekunden lang an.
GCD 1,5 sek.

ich gehe von 1500dps aus um realistisch zu bleiben. bsp schattenblitz mit 2,5 sek castzeit.
sprich bei 1500dps macht der schattenblitz im schnitt 3750 schaden. crit können wir vernachlässigen. sagen wir einfachhalber 0%, also immer 3750 (oben haben wir gesehen es wirkt sich im schnitt nicht aus).

schadensgewinn durch den zerstörungstrank:
in 15 sek schaffe ich theoretisch 6 spells. praktisch möglich wären 5. aber sagen wir 6 (es könnte ja jemand etwas tempowertung haben).

Zauberschadenkomponente: +120
120 zauberschaden x6 spells= 720 zusätzlicher schaden

Critkomponente: +2%
von oben wissen wir für destrohexer gilt 1% crit = 1% schaden
(3750 grundschaden + 120 durch zerstörungstrankkomponente 1) / 100 * 2 *6 spells = 77,4 schaden* 6spells= 464,6 mehrschaden


unterm strich habe ich also:
720+464,6=1184,4 schaden auf 1,5 sek gemacht. die 1,5 sek resultieren durch den global cooldown. man kann also den schadenszuwachs als 1,5 sek cast sehen.

so. wir erinnern uns: 1500dps sind grundschaden unseres hexers. der trank mit 1184,4 schaden braucht eine zeit von 1,5 sek.
in dieser zeit hätte der hexer also 1500*1,5= 2250 schaden gemacht.

sprich der zerstörungstrank ist eine verschwendung von 1315,6 schaden. somit fast 1 sek schadensverschwendung. den lag nicht eingerechnet.
ich hoffe ihr seht wie sinnlos dieser trank ist

klar könnte man nun trinkets anwerfen, heldentum,... aber das erhöht wiederrum den normalen dps des hexers, den der trank somit wieder auskompensieren müsste, was er nicht schafft.

bsp: 3000dps (durch trinkets, heldentum, bla blub)
schattenblitz normal a 2 sek: 6000
7 casts = 840
2% crit= 856,8
_______________
=1696,8 für 1,5 sek

4500(1,5 sek normalschaden des hexers) - 1696,8 (schaden des tranks)= 2803,2 schaden verlust gemacht


Aderlass
ausgansgpunkt oben: 1500dps hexer
Aderlass Instant, sprich 1,5 sek wegen Global Cooldown.

ein aderlass stellt 1800 mana im mom im schnitt bei mir her.
ein schattenblitz kostet 420 mana (katasprophe mal ausgeschlossen, das skillt eh keiner).
1800/420 =~4,3 mal bis aderlass.

4,3*2,5 sek cast=10,75 sek castzeit IM SCHNITT bis aderlass
10,75 x 1500 (dps)= 16125 verursachter schaden
1x aderlass = 1,5 sek, kein verursachter schaden (am mob zumindest)

sprich wir haben also:
16125 / (10,75+1,5)s = 1316 effektive dps
also ein verlust von "nur" 184 dps wenn man sich zur ader lässt.

was aber in der realität vergessen wird ist das sich der hexer auch noch hochheilt, sei es ein gs oder einen todesmantel. das ergäbe dann eine dps von: 1172 dps. also ein verlust von schon bereits 382dps. und je höher die dps, desto größer ist der unterschied.
alles in allem ein gesamtverlust von 13-30%.

wenn also der hexer kein aderlass mehr machen müsste könnte er 13-30% mehr schaden fahren. und da aderlass viel schlechter als schattenblitz mit +dmg skaliert verliert der hexer je mehr dps er hat umso mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.der-betze-brennt.de
Quelmoonrage

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Alter : 37
Ort : Zürich atm
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: Hexer DPS Empfehlung und Berechnung!!!   Fr Jun 06, 2008 8:53 am

Das musst mir bitte am Sonntag nochmal genauer erklären.

Ich raff das nicht was du da in den stellungen zusammen geschrieben hast.

Vielleicht wäre auch ein Beispiel mit einem Hexer der 1000 DPS fährt besser.
Kannst du auch mal ungefähr sagen wieviel + Spelldmg das ist, wenn der Hexer diese Opferung - Zerstörungs Skillung hat.

mfg Max
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.xchar.de/img/signatur/19443.png
Sarahheat



Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Hexer DPS Empfehlung und Berechnung!!!   Fr Jun 06, 2008 11:23 am

vergiss es max einer hexer wird dir nie erklären können wie sein char funzt *gröhl*
Wie soll er auch bei dem Interface :p




MFG
Andi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Quelmoonrage

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Alter : 37
Ort : Zürich atm
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: Hexer DPS Empfehlung und Berechnung!!!   Fr Jun 06, 2008 11:31 am

*ROFL*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.xchar.de/img/signatur/19443.png
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hexer DPS Empfehlung und Berechnung!!!   

Nach oben Nach unten
 
Hexer DPS Empfehlung und Berechnung!!!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Legends-of-Lordaeron :: Klassen :: Hexenmeister-
Gehe zu: