Legends-of-Lordaeron

WOW
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Zauberschaden und Heilungs Boni mit WoLtk

Nach unten 
AutorNachricht
Sirlanzelot
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 51
Ort : Fürth / Bayern
Anmeldedatum : 08.08.07

BeitragThema: Zauberschaden und Heilungs Boni mit WoLtk   Mi Aug 06, 2008 12:54 am

Hi Leute,

Mit Woltk gibtes kein Zauberschaden oder Heilung auf den Items mehr sondern nur noch Zaubermacht

Hier eine Erklärung wie das ganze funktioniert.



10 Fragen zur neuen Zaubermacht-Wertung

Eine der größten Änderungen in Wrath of the Lich King ist die Zusammenfassung von Heil- und Zauberschaden-Boni zu einem Bonus: Zaubermacht. Buffed klärt die wichtigsten Fragen zu diesem Thema.





Zeit für Damage: Heiler können bei Bedarf auch richtig Schaden rauslassen. Zaubermacht sei Dank.

1. Was ist Zaubermacht?

Mit dem Start von Wrath of the Lich King wird es im Spiel keine Gegenstände mehr mit Heilungsboni geben. Auch Zauberschaden-Boni gehen flöten. Ersetzt werden beide Werte durch die neu eingeführte „Zaubermacht“. Ein neues Wort für ein altes System. Fakt bleibt, dass Eure Zauber zu einem bestimmten Faktor mit dieser Zaubermacht skalieren und so der Schaden berechnet wird, den der Spruch verursacht.

Nebenbei wird übrigens auch die kritische Zaubertreffer-Wertung wegrationalisiert. Es gibt nur noch eine kritische Trefferwertung, die sowohl für Zauber als auch für Nah- und Fernkampfangriffe zählt. Items werden umbenannt, denn lediglich der Zusatz „Zauber-“ entfällt.


2. Was passiert mit meinen Zauberschaden-Gegenständen?

Für Damage-Klassen ändert sich nichts. Aus den Gegenstandsbeschreibungen „Erhöht durch Zauber und magische Effekte verursachten Schaden und Heilung um bis zu 200“ wird dann „Erhöht die Zaubermacht um 200“. Die Skalierung der Zaubermacht ist mit dem jetzigen Zauberschaden identisch. Der Schaden, den Ihr verursacht, ist also der selbe. Wenn er nach dem Start der Erweiterung höher oder niedriger ist, liegt es allein an den neuen Talenten.

3. Was passiert mit meinen Heilbonus-Gegenständen?

Alle Gegenstände mit Heilboni werden in Zaubermacht umgerechnet. Allerdings zu einem vernünftigen Faktor. Dieser liegt ungefähr bei 1,9. Teilt Euren derzeitigen Heilbonus einfach durch 1,9, rundet ihn etwas auf und Ihr erhaltet die Zaubermacht-Wertung, die Euch in WotLK erwartet. Alle Items werden von Blizzard an vernünftige Werte angepasst.

4. Wird meine Heilung künftig weniger stark sein?

Nein. Heiler heilen nach der Zaubermacht-Umstellung genauso effektiv wie vorher. Sämtliche Heilsprüche skalieren anders mit Zaubermacht als mit dem Heilbonus. Wurde einem Zauber zum Beispiel der komplette Heilbonus angerechnet, bekommt er in der Erweiterung den um 1,9-erhöhten Zaubermacht-Wert dazu. Es ändert sich hinsichtlich der gewirkten Heilung also nichts. Unterschiede ergeben sich lediglich mit den neuen Skillungen.


5. Würfeln Heiler und Zauberschaden-Klassen auf die gleichen Gegenstände?

Ja, das ist der Sinn der Zaubermacht-Umstellung. Der Vorteil liegt auf der Hand: Es gibt deutlich weniger verschiedene Gegenstände für Caster, da eine größere Gruppe Spieler sie benutzen kann. Das verkleinert den Beute-Pool von Bossen, was wiederum zu weniger unnützen Drops führt. Die gleichen Gegenstände werden deutlich öfter erbeutet. Das Argument, dass zum Beispiel Hexer und Magier Priestern die Stoff-Rüstungen wegwürfeln, zählt nicht, da Drops dementsprechend häufiger erscheinen. Es wird einfach weniger nicht benutzbare Beute von Bossen oder als Questbelohnung geben.



6. Wer profitiert am meisten von der Zaubermacht-Umstellung?

Die ganz großen Gewinner der Zaubermacht-Umstellung sind alle Klassen, die heilen können. So nutzen Elementar- und Resto-Schamane künftig fast die gleiche Ausrüstung. Auch Schatten- und Heil-Priester oder Eule und Baum-Druide. Der Vorteil daran: Spieler mit einer auf Schaden ausgelegten Skillung heilen sehr viel effizienter, Spieler mit einer Heil-Talentierung machen deutlich mehr Schaden. Es wird in der Erweiterung kein Problem sein, einen Schattenpriester als Heiler in eine 5-Mann-Instanz zu bestellen. Genauso kann ein Holy-Priest mal einen Damage Dealer spielen. Nicht so gut, wie die dafür geskillten Klassen, aber um ein vielfaches besser als jetzt. Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Talentverteilungen werden dank ähnlichem Equip in der Erweiterung deutlich geringer.


7. Was sind die Nachteile der Zaubermacht-Umstellung?

Nachteil gibt es eigentlich nur einen: Da viele Klassen die gleichen Gegenstände tragen werden, kann es passieren, dass viele Spieler ähnlich aussehen. Mit den neuen Rüstungssets ab Stufe 80 wird dieses Manko aber sicherlich kein Thema sein, denn diese werden weiterhin eine klassenspezifische Optik haben. Ansonsten wird man sich an die größere Würfel-Konkurrenz gewöhnen müssen. Wenn einem Magier der Heilpriester zum dritten mal einen guten Drop wegrollt, wird er das neue System sicherlich verfluchen. Aber faktisch ist es nicht schlechter als im alten WoW.


8. Was passiert mit Verzauberungen?

Gekaufte Verzauberungen in Form von Glyphen oder Bestickungen bleiben erhalten. Sofern sie einen Heilbonus geben, wird dieser mit dem bekannten Faktor in Zaubermacht umgerechnet. Das gilt auch für sämtliche von Spielern verzauberten Gegenstände. Statt einem Heilbonus von 81 auf einen Heilerkolben gibt es in der Beta zur Zeit einen Zaubermacht-Bonus von 43. Das sind 3 Punkte mehr, als mit der derzeitigen +40 Zauberschaden Verzauberung. Allerdings ist der Verzauberungs-Beruf noch nicht voll in die Beta implementiert. Alte Heilboni-Verzauberungen wurden noch nicht umgewandelt und werden bis zum Start im Herbst/Winter garantiert noch angeglichen.


9. Was ist mit Buff-Food?

Gleiches gilt für das Buff-Food in Wrath of the Lich King. Blauflosse, Knusperschlange und gebratener Basilisk geben weiterhin 23 Zaubermacht und schmecken Heilern damit ebenfalls hervorragend. Goldfischstäbchen, das klassische Heal-Food, wird in der Beta zur Zeit genauso umgerechnet: 23 Zaubermacht bringt der Verzehr der Fischstäbchen.


10. Wie kann ich mich schon jetzt auf die Umstellung vorbereiten?

Rein theoretisch können Spieler schon jetzt auf den größeren Item-Pool würfeln. Es kann zum Beispiel durchaus Sinn machen, dass jetzt schon ein Magier oder Hexer Archimondes Heiler-Hosen einsteckt. Jedenfalls dann, wenn sie nicht von einem Priester benötigt werden. Was jetzt für sie sehr sinnlos ist und entzaubert werden würde, ist mit der Erweiterung plötzlich interessant. Bis auf die Mana-Regenerations-Werte natürlich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McStilz

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 41
Anmeldedatum : 08.08.07

BeitragThema: Re: Zauberschaden und Heilungs Boni mit WoLtk   Mi Aug 06, 2008 4:55 pm

also ums auf den punkt zu bringen... find ich total scheisse und würde mir ne menge spielspass nehmen... zu wenig unterschiede... jetzt muss ich mich dann auch noch mit den dds ums healdamage euipt kloppen... da bleibt die individualität total auf der strecke weil jeder mit dem selben schrott rum rennt... ganz tolle sache... wow leb doch davon das der eine etwas hat was der andere eben nicht hat oder weil er es für sich als besser befinded... so ein käse... zum schluss rennen alle mages, hexer, priester, palas etc im selben equipt rum... wer hat sich blos so en scheiss einfallen lassen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darjala



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 08.08.07

BeitragThema: Re: Zauberschaden und Heilungs Boni mit WoLtk   Mi Aug 06, 2008 5:54 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Quelmoonrage

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Alter : 37
Ort : Zürich atm
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: Zauberschaden und Heilungs Boni mit WoLtk   Do Aug 07, 2008 10:14 am

Hilfe die Stoff Pala's kommen wieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.xchar.de/img/signatur/19443.png
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zauberschaden und Heilungs Boni mit WoLtk   

Nach oben Nach unten
 
Zauberschaden und Heilungs Boni mit WoLtk
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Legends-of-Lordaeron :: Klassen-
Gehe zu: