Legends-of-Lordaeron

WOW
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...

Nach unten 
AutorNachricht
Infamous

avatar

Anzahl der Beiträge : 321
Alter : 37
Anmeldedatum : 20.08.07

BeitragThema: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Mi Jan 07, 2009 5:35 pm

... und raus bist Du.

Ishnu´ala,

erstmal vorab, ja ich bin angepisst und nein es ist kein Problem, weil wir einfach noch nicht wirklich Zeit hatten diesen Boss zu tryen (im Vergleich zu Grp2). Trotzdem versuche ich es mal hier aufzuarbeiten...

Das mit gestern lässt mir keine Ruhe und ich habe mich mal bissl schlau gemacht... und das "beste" was ich gefunden habe ist...

Heilung bei Malygos
Die Heilung ist in der normalen Fassung erstaunlicher Weise schwieriger als in der heroischen. Hier sollten sich zwei Heiler ausschließlich um den Tank kümmern, wenn Malygos am Boden ist. Stehen insgesamt nur zwei zur Verfügung, muss logischerweise der mit der besseren Ausrüstung auf den Tank achten. Der verbleibende Heiler kann Arkaner Sturm Opfer wieder hochheilen. Ist der Vortex aktiv müssen alle an der Lebenserhaltung der Gruppe arbeiten. Ideal sind hier spontane Gruppenheilungen. Keis der Heilung und Wildwuchs sind quasi lebenswichtig im Vortex. Mit einem Priestern und Druiden sollte es kein Problem sein. Stehen sie nicht zur Verfügung müssen Paladinen und Schamanen ihre Heiliger Schild und Springflut Zauber auf einander abstimmen.


Hört sich ja recht logisch an, aber nicht wirklich realisierbar mit dem jetzigen Equipstand unseres Raids. Besonders der letzte Satz wirft für mich Fragen auf. Nach Meinung dieses Guides sollen die Paladine und Schamanen Ihren Instantheal (Springflut hat 6sek cd und heilt 4k crit) abstimmen.

Also ich kann max. 2 mal den Zauber casten, sprich ich kann 2 Leute heilen... wie das bei dem Pala aussieht weiß ich nicht, denke aber mal ähnlich. So, also können wir max. 4 Leute heilen. Wobei man sich überlegen muss, das zu beginn der Vortex der Raid "normalerweise" FullHP hat und die Heilung noch garnicht gebraucht wird. Also kann ich den Zauber 1 mal Richtig sinnvoll einsetzen... wenn man jetzt den "Hot" miteinberechnet evtl. 2 mal (lol)

Dann kommt das Problem mit der Landung dazu. Sollten wir es wirklich schaffen, das während der Nova keiner stirbt, passiert es wenn man zuwenig HP hat bei der Landung (wie bei Aka (nicht böse gemeint)

Wenn man die Landung auch noch miteinberechnet, bei der die Leute sich ja schnell an die "Funken" Position bewegen müssen/sollten, kann man hier auch nicht von effektiver Gruppenheilung des Schamanen sprechen. Ich meine, evtl. check ich es einfach nicht, aber wenn alle Leute "verstreut" (was am anfang passiert, weil jeder nach der Landung mind. 1 sek verplant ist) sind, nützt mir meine Kettenheilung nichts und ich muss auf meinen Spamheal umsatteln... nunja OOM inc.

Natürlich kann man sagen... "öhm Hexerstein und Heiltrank" ... nur denke ich, dass die Phase bei uns nicht nur 2 Minuten dauern wird... und dann? Man muss einfach einsehen... das es für den momentanen Equipstand einfach (evtl auch danach) unumgänglich ist, eine Instantheal - / Hotter Klasse mitzunehmen...

soviel zu "wirmachenencounternichtmehrklassenabhängig"

Es können sich natürlich gerne die Druiden und Priester zu Wort melden wenn ich hier etwas falsch sehe... aber das ist halt genau DAS was ich meinte, als ich überlegt habe ob ich meinen Schamanen überhaupt noch weiterspielen soll oder nicht... oder ich kann meine Klasse nicht spielen... ich sehe jedenfalls keine Möglichkeit wie wir es in der momentan Raidsituation mit Pala und Shami schaffen sollen... denn mit Sascha als Heiler ging es ja auch schon nach 2-3 Trys Richtung 2 Phase (55%).

...soviel dazu.

P.S.: Brauch das nicht im Shamiforum posten, weil ich da eh der einzige bin also einfach mal hier... und ja lasst mich Eure Meinung dazu hören.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akalarion



Anzahl der Beiträge : 503
Alter : 27
Ort : Weimar
Anmeldedatum : 13.08.07

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Mi Jan 07, 2009 6:07 pm

Mh...kann dazu nich viel sagen außer traurig aber wahr..
Es geht iwi nicht anders als jemand mit dementsprechend viel Hots dabei zu haben-.-
Was sich Blizzard dabei nun wiedr gedacht hat sei mal dahingestellt...ich wüsste allerdings jetzt auchz nicht was man machen könnte um das zu kompensieren :/
Einfach sau dämlich gemacht..mal sehn ob der Patch was in der Hinsicht sagt..
grüße

PS: War nich der Fallschaden sondern nen normaler Hit für 19k und zig tausend über den Tod.
Mal sehn "Langsamer Fall" ist demnächst nen Buff den man buffen kann(nicht wie bisher nur auf mich vll. hilfts was.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infamous

avatar

Anzahl der Beiträge : 321
Alter : 37
Anmeldedatum : 20.08.07

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Mi Jan 07, 2009 6:22 pm

Denke mal nicht das Sie da großartig was verändern... selbst mit dem 6 sek CD von CoH und Wildwuchs (was ja die größte Änderung sein wird) bräuchten Sie an dem Boss nichts ändern... es ist halt dann nur "fordernder" für die 2 Heilklassen zu heilen... weiß nicht inwiefern das momentan läuft, aber von meinem Theoriewissen über Wildwuchs ist der ziemlich IMBA in diesem Bosskampf.

Man wird sehen.... Neutral
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sirlanzelot
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 50
Ort : Fürth / Bayern
Anmeldedatum : 08.08.07

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Mi Jan 07, 2009 7:09 pm

Geb ich dir vollkommen recht Chris, und kann auch verstehen das dich das ziemlich ankotzt

ich kann ebenfalls Maximal 2 mal Holly Schock casten ( 6 sec cd ) wo bei wie du schon sagtes eigentlich nur einer davon wirklich sinn macht den zu beginn des Vortex die gruppe
im normal Fall ja volle Hp hat sprich ich caste nicht sofort zu beginn den Holy Schock sondern erst nach ein paar sekunden dann hab ich Cd und das wars vortex vorbei und hoffen
das beim aufprall keiner stirbt.

Hier mal alles was ich so gegen den Vortex tun könnte,
Wie schon gesagt Holly Schock ca. 4 - 6k Heal 6 sec cd also effektiv einmal casten ( mit Flame auf Tank werden 2 ziele geheilt )
Hand des Schutzes hält 10 sec geskillt glaub waren es 3 min cd, also nur einmal einsätzbar
Und das wohl beste mittel dagegen meine Bubbel ( im Schutzbaum geskillt = 30 % Dmg des raids geht auf mich ) 5 min cd

Ich spiels mal durch.
1.Vortex, ich hau die bubbel rein^^
2.Vortex, einer bekommt HdS, einmal Holly Schock ( Heil mich selbst^^+ den Tank ), Du heilst ein Ziel mit Springflut, macht zusammen 4 Ziele, 6 müssten also GS benutzen
3.Vortex, wie nr.2 nur ohne HdS das danndie übrigen 7 Heiltrank benutzen müssen
4.Vortex darf es nicht geben^^ sonst sind wir im Ars...
Ob das alles so klappt steht allerdings auf einem anderen Blatt Papier^^ aber man kann es ja zumindest mal versuchen.

Ansonsten bleiben nur zwei möglichkeiten:

1. Wir gehen mit 2 Heilern entweder Pala + Dudu / Priest oder Shamy + Dudu / Priest
2. Wir nehmen 3 Heiler mit, dann muss aber wirklich jeder Funke sitzen und es dürfen nur die Top DDs dabei sein

Denke aber das wir mit 1. leichter zum Ziel kommen wenn sich die gruppe bissel eingespielt hat beim Boss. Dann müssen wir beide eben Rotieren,
das wird aber das nächste Problem mit sich bringen den wir wissen ja alle ´das was man braucht droppt nur dann wenn man nicht dabei ist´^^

Lass uns das im TS nochmal bequatschen, irgend ne lösung wird sich finden.

Gruss Freddy

P.S. für den fall das ein DK dabei ist hat dieser noch seine Runenheilung, wieviel die auf 80 bringt und ob man das noch skillen kann weis ich nicht.

_________________


Zuletzt von Sirlanzelot am Mi Jan 07, 2009 8:06 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arctic Monkey



Anzahl der Beiträge : 105
Alter : 26
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Mi Jan 07, 2009 7:58 pm

Der Vortex ist das nervigste an der ersten Phase. Eure dds sollten euch halt entgegen kommen, indem sie ihre hp pushen, dh jedesmal schön buffood usw reinhauen.

Freddy du kannst im Vortex 2 holy shocks casten, das würde dann wie folgt aussehen:
1.Flamme castest du auf dich selbst
2. Ihr werdet durch die Luft gewirbelt, du suchst dir das Ziel mit den wenigsten hp aus das in deiner range ist (bei uns war das meistens unser Mage), wenn du Glück hast und es geskillt hast kannste nun noch nem Ziel nen instant lichtblitz drücken und so haste schonmal 3 Ziele geheilt, kurz vorm Ende des Vortex sollte dein Holyshock wieder ready sein und das ganze geht von vorn los.

Falls ihr nen Mage dabei habt soll der halt seinen langsamen Fall reinmachen oder Priester levitieren, Pala wenns zu eng wird bubble usw. Andere Möglichkeiten habt ihr nicht wirklich um dem vorzubeugen =/

Wie Freddy schon erwähnt hat müsst ihr euch im Notfall halt nen 3. Heiler holen, dann müssen sich die dds aber echt beeilen, da euch ansonsten der Enrage umhaut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sirlanzelot
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 50
Ort : Fürth / Bayern
Anmeldedatum : 08.08.07

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Mi Jan 07, 2009 8:10 pm

@Erik
das mit dem Lichtblitz ist aber abhängig davon das der Holly Schock critet, darauf kann man sich nicht verlassen.
Wenn geht dann gut aber einplanen sollte man´s nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nuandir
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 29
Ort : Leverkusen
Anmeldedatum : 06.02.08

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Mi Jan 07, 2009 9:00 pm

Hab heut mitm Arbeitskollegen gelabert, seines Zeichens Resto Shamane auf Hordeseite.
Dort sind sie bei ihrem Malygos Firstkill vor ein paar Tagen wirklich mit 3 Healern angetanzt.

Was ich dann auch eig. besser fände, ist ja nicht so das wir keine Top DDs hätten, müsste man für den Firstkill nur halt mal die "besseren" Spieler mitnehmen die dann eben max. Schaden raushauen - was man dann auch wieder sehen muss wie man das macht weil ja jeder mit will.
Ergo dann 6 DDs, 1 Tank und 3 Healer.
Dabei darf man den Support von Paladin und Shamane auch nicht verachten, was den DPS auch wieder steigert - wieder Pro für 3 Heiler

Wie Aka sagte sind die HPs auch nicht unwichtig, laut Guide sollten es schon mind. 20k sein.
Das schont das Mana der Heiler (wenn man von 2 ausgeht) - Wieder pro 3 Heiler

Die Power Sparks kann ich dann wirklich übernehmen weil ich wie ich merkte in dem Kampf nicht so seht zum Schaden machen komme wie ich es gewohnt bin.
Müssen es dann nur hinkriegen das der Tank schnell Malygos umdreht und wir uns alle wegdrehen und beispw. bei mir Sammeln wo ich dann immer die Sparks töte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wutank



Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Do Jan 08, 2009 4:49 am

oder ihr nehmt ne hotklasse mit Razz
die schwebephase ist wirklich hart, hatten sogar anfangs mit 3 heilern probleme dabei.
1. nicht alle sind in range, da alle sich im kreis bewegen auch wenn dein eigener bildschirm starr bleibt
2. nur instants gehen...
3. aoe-instant-heals sind auch nich prall, bei mir jedenfalls.
ich treffe maximal 3 leute mit wildwuchs in der schwebephase. das einzige wie man dagegen steuern kann ist erstens
die gruppe vorher schon hotten, sodass sie während dem vortex etwas heilung bekommen. dann den rest, der keine hots hat hochheilen.
geht wohl nur bei priester/druiden (kA wie lang der hot beim schami läuft). wie gesagt hotklasse / instantheals ftw hierbei : /
aber sobald die phase vorbei ist fallen alle auf einen punkt, dann kann man ja fix nen aoe heal reinhauen
-> zum dmg-boost buff laufen
->nächsten aoe heal reinhauen

manche klassen kommen ja ab und zu ausm vortex, schurken könnens wohl, mages mit eisblock, hexer mit port.
hilft auch schon wenn nich alle am verrecken sind ^^

aber mit restoschami + holypala isses wohl hart, keiner hat dauerhaft instants bzw. hots.
wenn man da nen 3ten heiler mitnimmt muss das mit den energiefunken super laufen, da man 1 dd ersetzen muss.
und heldentum ftw Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infamous

avatar

Anzahl der Beiträge : 321
Alter : 37
Anmeldedatum : 20.08.07

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Do Jan 08, 2009 2:00 pm

Hmm ja Gonni, die Gruppe vor der Vortex hotten dachte ich mir schon... im großen und ganzen sehe ich das also richtig.

Springflut-Hot (6 Sek cd) und heilt bei mir ca. 2k (genauen wert müsste ich jetzt lügen, mal überprüfen). Daher meinte ich das mit 2 Zielen heilen... wenn man darüber nachdenkt, könnte man mit sehr sehr guten Timing evtl. 3 Ziele heilen... wenn man schon lange vor der Vortex einem ne Springflut gibt, müsste man halt testen (denke aber, das es nicht wirklich rentabel ist)

aber sobald die phase vorbei ist fallen alle auf einen punkt, dann kann man ja fix nen aoe heal reinhauen
-> zum dmg-boost buff laufen
->nächsten aoe heal reinhauen


Ja das ist richtig, nur sind meine Erfahrung bisher so:

Raid hat fullHP
Vortex
1-2 Leute sterben
Landung
Caste sofort CH (2,5 ct bzw, durch sph 2,1-2,3) und erwische 4 Leute (wenn alle kz verharren oder eben zusammenbleiben beim positionieren)
Dann kommt das Problem, wenn ich jetzt nochmal CH nutze war es bisher so, dass ich max 2-3 Leute erreiche und das sind meistens die, die die Heilung in diesem moment nicht unbedingt brauchen
Kackvogel castet dieses AOE Grp Schaden dingens und BÄM 2 Leute down.

oder

Ich caste gleich nach der Landung CH und heile den Rest des Raids mit "LHW" (1,5 sek ct) hoch, was aber alles andere als optimal für meinen Manahaushalt ist. Das hat sogar 1 mal funktioniert... bis zur 2ten Vortex ... Very Happy

Irgendwie bestätigen die Erfahrungen und Meinungen von Euch meinen Überlegungen.... zum Glück, dachte schon ich bin zu blöd zum heilen bei dem Encounter Embarassed

Für die Zukunft müsste man sich überlegen wie wir (Grp2) diesen Encounter handhaben... wenn wir uns entscheiden mit 2 Heilern rein zu gehen (was sich einfach anbietet) bin ich dafür, dass Freddy auf jedenfall erstmal mit ner Hot/Instant Klasse mitgeht und den Boss legt. Wie ich schon im TS gesagt habe, er ist der RL und GL und hat genug zum Organisieren das er bei dem "Firstkill" der Gruppe definitiv anwesenheitsanrecht hat... ich meine, ich lege den Kackvogel ja spät. im 25er ... cheers

Naja... bis heute zum abend zum raid...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sirlanzelot
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 50
Ort : Fürth / Bayern
Anmeldedatum : 08.08.07

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Do Jan 08, 2009 6:20 pm

Hab da noch ne Idee, aber kein Bock das jetzt hier auf zuschreiben^^

Chris ich lad dich mal zu nem date im Ts nur wir beide Laughing

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akalarion



Anzahl der Beiträge : 503
Alter : 27
Ort : Weimar
Anmeldedatum : 13.08.07

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Do Jan 08, 2009 6:36 pm

Da geht was Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nuandir
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 29
Ort : Leverkusen
Anmeldedatum : 06.02.08

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Do Jan 08, 2009 6:46 pm

Love is in the Air *sings*

Wir müssen auch mal ein ticken länger in einem bestimmten Setup probieren und dranbleiben.
Wie halt alle an den neuen Schwierigkeitsgrad von WotLK gewöhnt sind Rolling Eyes
Der wird schon bald liegen, da bin ich mir sicher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sirlanzelot
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 50
Ort : Fürth / Bayern
Anmeldedatum : 08.08.07

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Do Jan 08, 2009 7:31 pm

Loggo geht was

Chris und ich leaven LoL und gehen zu ´I kiss a Boy´^^

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infamous

avatar

Anzahl der Beiträge : 321
Alter : 37
Anmeldedatum : 20.08.07

BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   Do Jan 08, 2009 8:07 pm

lol! lol! lol! lol! lol! lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...   

Nach oben Nach unten
 
Wir machen die Encounter nicht mehr Klassenabhängig...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Legends-of-Lordaeron :: Raid-
Gehe zu: