Legends-of-Lordaeron

WOW
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 philosophie-stunde

Nach unten 
AutorNachricht
DaChriwen



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: philosophie-stunde   Mi Aug 15, 2007 2:02 am

hallo erstma Surprised)

wollt gern auf das thema Skillung zu sprechen kommen, was NICHT heißt, dass ich irgendjemanden etwas einerzählen oder verbiegen will. es geht einfach um die optimierung der "dmg-gruppe(n)" ab 10-mann-raids. und ich rede absichtlich von dmg gruppe. es gibt eigentlich nichts was ein jäger dazu beitragen kann irgendjemandes mana besser regenieren zu lassen, die heilboni zu erhöhen etc. etc.

bislang war ich überzeugt, dass ein treffsicherheitsjäger das non plus ultra ist. wenn es um das solo-spiel und den einzelschaden des jägers geht bin ich weiterhin überzeugt, aber 2 treffsicherheitsjäger in einer dmg-gruppe is gewollt aber nicht gekonnt. bin schon fleißig dabei einen zweiten jäger ins feld zu führen, der sich vom "treffsicherheitsbaum" etwas ditanziert. allerdings erst im "endgame bzw. lvl 70"

da macht es durchaus sinn ein bis zwei beastmaster und einen surviver dem treffsicherheitsjäger an die seite zu stellen. die besonderen fähigkeiten dieser 3 unterschiedlich geskillten jägertypen lassen den schadensoutput im nicht unbeträchtlichen maße steigen. ein vielen bekannter jäger hat sich auf beastmaster umgeskillt und beide zusammen in einer gruppe, steckt jeder von beiden jeden mage in die tasche.

aus diesem grund möchte ich die interessierten jäger zu dieser diskussion animieren, wie und unter welchen umständen jemand umskillen würde etc. denn die spelweise als surviver und als beastmaster unterscheidet sich doch vom bisherigen "treffsicherheits-jäger".

der Treffsicherheitsjäger hat überwiegend den augenmerk auf
1. Trefferchance
2. Angriffskraft
3. Beweglichkeit
4. krit. trefferwertung
5. Inteligenz
6. Ausdauer


der Bestienjäger/Beastmaster hat überwiegend augenmerk auf
1. Trefferchance
2. Beweglichkeit
3. krit. trefferwertung
4. Ausdauer
5. Angriffskraft
6. Inteligenz

der Überlebens-/Surviver-Jäger hat überwiegend augenmerk auf
1. Trefferchance
2. Beweglichkeit
3. krit. trefferwertung
4. Ausdauer
5. Angriffskraft
6. Inteligenz

legt man die spezifikationen, "Wilde Eingebung" (Tierherrschaftsbaum), "Aura des Volltreffers" (Treffsicherheitsbaum) und "Schwäche aufdecken" (Überlebensbaum) zusammen in eine gruppe kann man villeicht erahnen was an dmg da raus geht.

schnully (beastmaster) und ich (treffsicherheit) haben schaden raus gehaun das fast nicht zu glauben war. 4000er gezielte 3000er mehrfachschüsse 2000er sonstige schüsse waren eigentlich standard. käme schwäche aufdecken dazu fast nicht auszudenken. und somit stimmt wieder die behauptung in diversen magzinen, dass vom dmgoutput her der jäger (vergleichbares equip vorausgesetzt) nur noch vom schurken übertroffen werden kann. und hier geht es jetz nicht um die fede welche klasse is besser als die andere, aber mit den spezifikationen macht ja auotmatisch die ganze gruppe mehr schaden.

und so gesehen würden unter umständen bosse wie aran und gruul wieder einfacher und schaffbarer gemacht werden.

P.S. nur mal so am rande, erwiesenen gerüchten zu folge liegt ein entsprechend equipter surviver-jäger in sachen dmg-output weit vor allen anderen jägern. viel spaß beim equipment zusammen stellen, weil es in bc leider nur wenig schw. rüstung gibt die viel beweglichkeit aufweisen. leder-rüstungen haben mehr beweglichkeit. nun ja wie gesagt philosophiestunde und einiges zum nachdenken Very Happy


Zuletzt von am Mi Aug 15, 2007 2:44 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DaChriwen



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: aproposn skillung   Mi Aug 15, 2007 2:10 am

Hier mal die punkte wie meiner meinung nach ein treffsicherheits-jäger geskillt haben sollte. somit ist auf jedenfall guter und optimalster fernkampfschaden gewährleistet, wo nach meinem dafürhalten der treffsicherheits-jäger nunmal da ist.

http://www.wow-europe.com/de/info/basics/talents/hunter/talents.html?0000000000000000000000525201015013253135133300000000000000000000

in dieser talentverteilung fällt sicherlich auf dass 7 punkte noch zu vergeben wären. nun diese 7 kann sich jeder jäger so verteilen wie er mag. auch hier meine empfehlung 5 punkte auf "Belastbarkeit zu geben" da mehr gesundheit für pet und jäger nie verkehrt sind. wo die geister sich "scheiden" setze ich die letzten beiden punkte auf "konzentriertes feuer". nur wegen der präsenz des pets 2% mehr schaden is das tüpfelchen auf dem i in sachen optimalster skillbarer fernkampfschaden. somit sieht meine komplette skillung so aus:

http://www.wow-europe.com/de/info/basics/talents/hunter/talents.html?0520000000000000000000525201015013253135133300000000000000000000

für jäger die sich selbst gern oder häufig im nahkampf sehen könnte optional 2 punkte auf dieckes fell gegeben werden, was nach meiner meinung eigentlich für treffsicherheits-jäger nicht der fall sein sollte sich häufig/oft im nahkampf zu befinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DaChriwen



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: philosophie-stunde   Mi Aug 15, 2007 2:34 am

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felacirya



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.02.08

BeitragThema: Beastmaster: Meine Erfahrungen   Do Feb 07, 2008 1:59 am

Hallo, die Beastmaster skillung möchte ich leicht modifizieren, die 0815-BM-Skillung nimmt die 4% Trefferchance für pets mit:

http://www.wow-europe.com/de/info/basics/talents/hunter/talents.html?5120020052501224310510550201205000000000000000000000000000000000

Wobei ich anmerken muss:
- Verbessertes Tier heilen is keine Pflicht aber nett wegen entfernen von Debuffs
- Statt verbessertes Jägermal geht auch Effizienz, aber falls kein anderer dies geskillt hat, würde ich das Mal mitnehmen, immerhin bufft das den kompletten Raidschaden.

Bei Pets is offensivpet mit focus-dump skill als BM quasi pflicht, höchste dps wäre ravager dicht gefolgt von Katzen / Raptoren. ( hab selber ne Katze, passt besser zu meiner Nachtelfe finde ich ).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: philosophie-stunde   

Nach oben Nach unten
 
philosophie-stunde
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Legends-of-Lordaeron :: Klassen :: Jäger-
Gehe zu: